Gehäkeltes Zopfmuster

0

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Benötigte Materialien:
– Garn in belieber Farbe, hier habe ich Baumwollgarn verwendet
– Häkelnadel in der Stärke, die das Garn benötigt (z. B. 3,5 oder 4)
– evtl. ein paar Markierungsringe

Anleitung:

Verwendete Maschenarten:
Luftmaschen (LM); auch als Wendeluftmasche (WLM)
halbe Stäbchen (hStb)
Reliefstäbchen (RStb)
Doppelreliefstäbchen (DRStb)

Anschlag von 21 LM (20 LM + 1 WLM)

1. Reihe: 20 hStb

2. Reihe: 8 hStb, 4 Rstb (von vorne um das Stäbchen der Vorrunde stechen), 8 hStb, 1 WLM

Ansicht von vorn:

Ansicht von hinten:

3. Reihe: 8 hStb, 4 Rstb (von hinten um das Reliefstäbchen der Vorrunde stechen), 8 hStb, 1 WLM

4. Reihe: 8 hStb, 2 Stb übergehen (vorerst!), DRStb in das 3. RStb der Vorrunde einstechen, DRStb in das 4. RStb der Vorrunde einstechen. (Abbildung 1) DRStb in das 1. RStb der Vorrunde einstechen, DRStb in das 2. RStb der Vorrunde. (Abbildung 2) 8 hStb in die nächsten 8 Maschen, 1 WLM

Abb 1 Abb 2

5. – 7. Reihe: wie Reihe 2.

8. Reihe: wie Reihe 4.

9. Reihe: Ab hier kann das Muster in beliebiger Länge von Reihe 2 – 5 wiederholt werden.

Auch ist eine Variation mit mehr oder weniger Reliefstäbchen (nur 2 oder 6 statt 4, sogar nur 3) ist durchaus möglich.
Auch mehr Zöpfe in der Reihe sind möglich. Viel Spaß beim rumprobieren!

Beitrag zum Adventskalender der Amigurumi Gruppe 2009.

Schreibe einen Kommentar

Copyright © 2009-2017 Hasenbau All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.