0

Rückblick 1. Quartal 2014

Posted by Nicole on 14. September 2014 in Amigurumis, Häkeln, Handarbeiten, Stricken |

So und weiter gehts mit 2014. Mal gucken, wie viel ich da gefertigt habe

JanuarDen Start ins Jahr machte ich dann mit einem Lesezeichen in Sockenform für mein Sockenbuch. Ich war lange auf der Suche nach dem Rest (ca 20 g) für dieses Garn, dann fiel mir Piccola wieder ein, also hab ich gestrickt, bis alles verbraucht war.

Garn: Regia Nation Color (Fun)
Nadelstärke: 2,75 mm
Anleitung: Piccola von Yarnissima

Piccola Lesezeichen

Kennt ihr auf Facebook, bei den Messages den Fat Rabbit? Nicht? Schaut doch mal in den Sticker Shop ;)
Hier jedenfalls meine Umsetzug des dicken, knuddeligen und gelben Hasens.

Garn: Red Heart Soft Baby Steps (hellgelb)
Nadelstärke: 3,75 mm
Anleitung: Easy Easter Bunny von Janette Williams

Fat Rabbit
Fat Rabbit

Ohnezahn muss ich vermutlich den Wenigsten vorstellen, der Nachtschatten Drache aus „Drachenzähmen leicht gemacht“ vom Häuptlingssohn Hicks.
Der bereichert jetzt die Drachensammlung von meinem lieben Trauzeugen.

Garn: Red Heart Lisa (schwarz, rot)
Nadelstärke: 3,0 mm
Anleitung: Amigurumi Dragon II von Karla Fitch

Ohnezahn

Seit 1 oder 2 Jahren haben wir ein Simpsons Monopoly, dabei gibt es nicht die üblichen Papierscheinchen, nein, da gibts einen Kartenleser und „Kreditkarten“. Da aber die Papphülle langsam sich in seine Einzelteile zerlegt hat, hab ich mal eben fix eine Hülle gestrickt.

Garn: unbekannt, könnte aber von Peterle sein
Nadelstärke: 4,0 mm
Anleitung: Quick & Handy Business Card Case Case von Laura Bain

Businesscard Case

Beim 2013 Designs CAL von June hab ich die Gelegenheit genutzt und die restlichen 3 Cephalopods gemacht, hier seht ihr alle 4 zusammen, den Roten hatte ich ja im Februar 2013 schon gemacht, als die Anleitungen erschienen sind.

Wolle: Red Heart Lisa (blau, grün, gelb)
Nadelstärke: 3,5 mm
Anleitung: Baby Cephalopods 1: Octopus & SquidBaby Cephalopods 2: Cuttlefish & Nautilus von PlanetJune

Baby Cephalopods

Dann hatte ich dieses Jahr die Idee, ich mach nen Bastelkalender und mach, soweit möglich, zum Monat passend ein Häkelmotiv in so einen Bastelkalender. Angefangen hab ich das Jahr mit ein paar Kleeblättern.

Garn: SMC Catania Khaki und golfgrün
Nadelstärke: 2,5 mm
Anleitung: Shamrocks von PlanetJune

Shamrocks

Ein neues Tuch musste natürlich auch her, also hab ich das „Be my Angel“ von Martina Behm, welches irgendwann um Weihnachten rum erschienen ist, gestrickt.

Garn: Uschi Wolle Strumpf- und Sportgarn (beige-natur-pastell)
Nadelstärke: 2,75 mm
Anleitung: Be my Angel von Martina Behm

Be my Angel

Februar

Der Februar war mau, nach meinem Geburtstag hatte mich eine fiese Bronchitis erwischt und da hatte ich einfach keine Geduld was zu häkeln, zumal ich ja eh ständig am Husten war.

Aber ein bischen was hab ich geschafft. Angefangen mit Chewbacca, ein weiteres „Puzzlestück“ zur der Star Wars Figuren Sammlung von einem lieben Freund, der ja schon R2D2, C3PO, Yoda und den Millenium Falken in gehäkelter Form sein eigen nennen kann. Und der Falke braucht natürlich seinen Mechaniker.
Wie schon bei C3PO hab ich dieses Mal den Kopf mit ein paar Runden mehr etwas ovaler gemacht und die Beine natürlich viel länger.

Garn: Red Heart Lisa (braun), Uschi Sport Extra (beige)
Nadelstärke: 3,5 mm
Anleitung: Basic Character Doll Amigurumi Crochet Pattern von Sherri Bush

Chewbacca

Für den Kalender gab es auch ein paar Motive, ich hab aber irgendwie nur eines fotografiert und der Kalender ist inzwischen verschollen, vermutlich unter meinen Garnbergen begraben oder so, da wir inzwischen einen Minion Kalender mit der DVD vom 2. Film dabei hatten, den kann ich gar nicht toppen ;)
Na ja, weil ich im Februar ja Geburtstag habe und zu Geburtstag gehört Kuchen, Gebäck und so, da hab ich also Donuts gehäkelt.

Garn: Sofia Schulgarn
Nadelstärke: 4 mm
Anleitung: Doughnut Applique von Heather Perkins

DonutMärzIm März hab ich die Nadeln dann aber wieder mehr klappern lassen (können).

Angefangen hab ich im Februar schon mit dem Tuch Easy, von Martina Behm, welches damals in Sabrina Spezial Einfach stricken erschienen war. Demnächst gibt es das aber auch auf Ravelry, vorbei gucken lohnt sich also.

Garn:  Regia Best of Effects #2 (blaugrün)
Nadelstärke: 3 mm
Anleitung: Easy von Martina Behm

Easy

Nachdem mein MiniMe pünktlich zu meinem Geburtstag wieder da war (mehr dazu gleich im Swap Post), hab ich im März dann eine MiniMe Version von meinem Mann versucht, das kam dabei raus. Inzwischen wohnen die beiden auf den kanarischen Inseln, bei meiner Schwiegermutter.

Garn:  Red Heart Lisa (schwarz, natur, grau), Uschi Sport Extra (blau)
Nadelstärke: 3,5 mm
Anleitung: Mop Top Mascots von PlanetJune

MiniUs

Wenn auch etwas später im März entstanden, aber wenn ich grad dabei bin, ich hab mich dann mal einem „Super Size“ Mop Top versucht, aber so viel größer ist jetzt einer mit 9 mm Nadel auch nicht, nämlich genau 20 cm.
Eigentlich ist das Garn für Nadelstärke 10, aber da waren mir zu viel Lücken drin.

Garn:  Red Heart Lisa big (natur, sapphirblau), NoName Effektgarn
Nadelstärke: 9 mm
Anleitung: Mop Top Mascots von PlanetJune

Hier mal die ganze „Familie“, alle Größen, von Links nach rechts gehäkelt mit
9 mm, 4,5 mm, 3,5 mm und vorn 1,75 mm Nadel

P1100841a

Und weiter gehts mit den Tierbabys, ist halt so im Frühling. Angefangen hab ich mit einer Baby Schildkröte.

Garn:  Red Heart Lisa (natur, grau)
Nadelstärke: 3,5 mm
Anleitung: Baby Sea Turtle Collection von PlanetJune

Baby Seaturtle

Weiter ging es mit zwei kleinen Häschen aus den Baby Bunnies Expansion Pack, nämlich das Pointed Bunny und der Dutch Rabbit.
Der Dutch Rabbit war ein Prototyp für den zweiten Hasen, der mit dem Dicken mitgereist ist, da hab ich die Fellzeichnung versucht nachzubilden.

Garn:  Red Heart Lisa (natur), Uschi Sport Extra (beige)
Nadelstärke: 3,5 mm
Anleitung: Baby Bunnies 2 EXPANSION PACK von PlanetJune

Loop Pointed Bunny
Dutch

 

Schreibe einen Kommentar

Copyright © 2009-2017 Hasenbau All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.