0

Rückblick Juli 2012

Posted by Nicole on 1. Oktober 2012 in Handarbeiten, Stricken |

14. Juli

Und ein weiteres Winterwärmerli ist fertig geworden, in Form des Hitchhikertuches. Ein wirklich schönes, schlichtes und vor allem einfaches asymetrisches Dreiecktuch, welches (fast) nur mit rechten Maschen gestrickt wird. Ich liebe es inzwischen geht für meine Strickgeschwindigkeit verhältnismäßig schnell. Auch wenn das Tuch den Beititel: Hitchhiker, oder die Kunst elastisch abzuketten verdient. Warum? Ich hab beim ersten Versuch viel zu stramm abgekettet, aber ich bekam einen tollen Tipp in der Strickmich Gruppe bei Ravelry.

Wolle: Wollbutt Bamboo Wolle Color, blau
Nadelstärke: 3,0 mm
Anleitung: Hitchhiker von Martina Behm (Strickmich)

Und nun das gleiche Tuch noch mal elastisch abgekettet.

Und das ganze Geheimnis, womit es abgekettet wird, liegt in einem simplen Umschlag, der das ganze wirklich überraschenderweise elastisch macht. Deshalb heißt er wohl auch so ;)

Wolle: Red Heart Lisa, rot
Nadelstärke: 4 mm
Anleitung: Jeny’s Surprisingly Stretchy Bind-off von Jeny Staiman

22. Juli

Und wieder ein Tuch von Martina Behm. Ich war ja am Anfang skeptisch und eigentlich ist das hier nur ein Test gewesen, um die Anleitung kennen zu lernen, während ich noch auf der Suche nach einer Rundstricknadel mit den nötigen Länge (150 cm) war. Das Nuvem Tuch. Da zeigt sich auch das Tolle, dass man die Anleitungen von ihr auch verkleinert sehr gut stricken kann. Und auch konnte ich so testen, wie ich am besten Abketten sollte, wenn meines denn mal groß genug ist.

Wolle: irgendeine günstige Sockenwolle
Nadelstärke: 3 mm
Anleitung: Nuvem von Martina Behm (Strickmich)

Schreibe einen Kommentar

Copyright © 2009-2017 Hasenbau All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.