Archiv für den Monat: November 2009

Herausforderung: Gehäkelter Sternenzerstörer

Gestern Abend erhielt ich eine schon sehr reizvolle Herausforderung. Während eines Gespräches mit Wolfgang kam irgendwie das Gespräch auf den imperialen Sternenzerstörer aus Star Wars.

Star Wars Sternenzerstörer aus Lego Ja, die Herausforderung daran ist: Warum nicht mal einen Häkeln? Es gibt ihn aus Lego, es gibt ihn als Papiermodell, es gab ihn sogar als 3D-Puzzle ;-)

Wie gesagt, die Idee ist sehr reizvoll, aber aus welchem Material häkelt man so einen großen Sternenzerstörer denn am besten? Wie groß? Wie klein? Alles nicht so einfach. Ich denke aber, es ist alle Mal ein Versuch wert. Was meint ihr?

gehäkelte Zopfmuster Handstulpen

Gestern nacht ist mein zweites Paar Handstulpen fertig geworden :-) Und ja, richtig gelesen, sie haben als Zierde ein Zopfmuster, gehäkelt :-) Eigentlich ist das ganze Geheimnis nur Reliefstäbchen und -doppelstäbchen zu kreuzen ;-)

Das erste Paar, gehäkelt aus Regia Sockenwolle 6fädig aus der Collection „Irland Color“, Farbe „Rot“.
1. Paar Handstulpen mit Zopfmuster in Rot

Und hier das zweite Paar, wieder aus der Irland Color Collection, hier die Farbe „Natur“.
2. Paar Handstulpen mit Zopfmuster in Natur

Und hier eine Nahaufnahme des Zopfmusters:
Nahaufnahme Zopfmuster

Ein drittes Paar in der Farbe „Schwarz“ ist schon in der Mache :mrgreen: Inzwischen ist mir die Anleitung so vertraut, dass ich ohne drauf schauen häkeln kann ;-)

Die Anleitung habe ich auf Etsy im Shop von CroJulee erstanden.

Handysessel

Irgendwie hat sich die Investion einer Dockingstation nicht gelohnt. Obwohl ich die nur an den Strom oder das USB-Kabel angeschlossen habe, wenn es wirklich nötig war, hat sich der Akku von meinem Treo 680 immer wieder sehr schnell entladen, wenn ich ihn auf der Dockingstation sitzen hatte, leider. Da ich unter meinen Wollhaufen auf dem Schreibtisch den Treo nur sehr schwer finde, musste jetzt ein gehäkelter Handysessel her, nachdem ich käuflich keine brauchbaren erwerben konnte.

Handysessel

Ich hab die Anleitung dazu bei etsy erstanden.