Archiv für den Monat: Oktober 2009

Handstulpen

Es wird langsam kühl, ich krieg kalte Finger an der Tastatur… Mit den Handstulpen aus dem Frühjahr bin ich auch nicht wirklich glücklich, da kam mir die Anleitung auf Rachels Blog gerade recht.

Gehäkelt habe ich aus Sockenwolle, ich hab hier 2 Garne zusammen genommen, Opal Sockengarne aus der Harry Potter Collektion und zwar die Farben Lupin und Tonks ;-)

Handstulpen

gehäkelte Mütze

Als Ergänzung für die Fäustchen gibts jetzt eine Mütze für den folgenden Winter, damit nicht nur die Finger warm bleiben :D
Mütze

Ich habe damit extra bis jetzt zum Herbst gewartet, da ja in einem halben Jahr ein Kinderkopf doch noch etwas wachsen kann :-)

Eine Anleitung hab ich nicht wirklich verwendet. Ich hab eine Rippentechnik verwendet, wo ich jeweils nur ins hintere Maschenglied eingestochen habe. Eine gerade Fläche gehäkelt und dann am Ende die Enden und eine Seite zusammen genäht :-)

Gucky der Mausbiber

Diesmal hab ich zwei Anleitungen von Saplanet kombiniert. Und zwar die Maus und das Eichhörnchen, um den Mausbiber Gucky zu gestalten.

Gucky Gucky

Und da Gucky Möhrchen mag, kriegt er auch bald eine von mir gehäkelt ;-)

Nachtrag: Nach über einem halben Jahr hab ich es endlich geschafft Gucky mit seiner Möhre abzulichten. Die ist nämlich schon ne ganze Weile fertig und ist auch aus dem Buch von Elisabeth Doherty.
Gucky und seine Möhre